Quantenmedizin - Freiburg.de ','auto');ga('send', 'pageview');

Quantenmedizin, Bioenergetik - quantenmedizin-freiburg, quantenmedizin, quantenmedizin deutschland,quantenpsychologie,

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
               

<< Krankheiten befallen uns nicht aus heiteren Himmel, sondern entwickeln sich
aus den täglichen Sünden wider die Natur.
Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unverehens hervor >>
                                                                                                                                            Hippokrates
                                                                                                                                                                                                                                                                                             
Von 1976 bis 1993 arbeitete Horst Schüttauf in verschiedenen Kliniken in Hamburg, Lörrach und in der Schweiz.
Im Rahmen seiner Tätigkeit sprachen ihn Kollegen auf Beobachtungen an, die sie während der Zusammenarbeit mit ihm gemacht hatten.
Es war ihnen aufgefallen, dass, immer wenn H. Schüttauf Dienst hatte, sich bei Patienten Gesundheitszustände verändert hatten, die schulmedizinisch nicht erklärbar waren.
In Gesprächen und Tests, die dann im Rahmen der klinischen Möglichkeiten durchgeführt haben, kristallisierte sich heraus, dass H. Schüttauf in einem meditativen Zustand ein starkes Energiefeld erzeugen kann. Weiter wurde klar, dass es ihm möglich war Energiebahnen im Menschen sehen und lenken. Bis zu diesem Zeitpunkt war Ihm dies nicht bewusst gewesen, dass dies eine besondere Fähigkeit ist. Die Fähigkeit diese Energieströme, die im Menschen fließen zu sehen und zu harmonisieren bewirkt eine äußerst effiziente Heilung. Dies geschieht, ohne dass der Patient sich in irgendeiner Weise einstellen oder an irgendetwas glauben muss.
Je bewusster ihm dieser Prozess wurde, desto größer wurden auch die Möglichkeiten des Behandlungsspektrums. Grundsätzlich kann man heute sagen, dass es keine Einschränkung der zu behandelnden Krankheiten gibt. Während der Energiearbeit lösen sich bei dem Patienten Energieblockaden, welches zu einer Harmonisierung des Körpers als auch des geistigen Bewusstseins führt. Viele Patienten fühlen während der Energiesitzung ein strömen, kribbeln oder einen Druck im Körper.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü